Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Prof. Dr. Wolfgang Merkel: „Corona, das Klima, die Demokratie: Wer regiert in tiefen Krisen? Ein politischer Diskurs für Psycholog_innen“

März 15 @ 18:30 - 20:00

David Ausserhofer

Prof. Wolfgang Merkel ist einer der führenden Politologen Deutschlands. Er forscht zu den Themen „Zustand der Demokratie“, „Populismus“, „Transformationsprozesse“ und dazu, was Corona mit unserer Gesellschaft macht. (weitere Informationen finden Sie hier: https://www.wzb.eu/de/personen/wolfgang-merkel)

Zu all diesen Themen ist er ein gefragter Gesprächspartner, der auch komplexe Sachverhalte allgemeinverständlich vortragen und diskutieren kann.

Wir freuen uns, dass wir Prof. Merkel gewinnen konnten, einen Input zum Thema „Corona, das Klima, die Demokratie: Wer regiert in tiefen Krisen? Ein politischer Diskurs für Psycholog_innen“ zu geben und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

In Interviews spricht Wolfgang Merkel die Themen „Moral“ und „Angst“ an; (Z.B.: https://www.zdf.de/kultur/kulturzeit/zukunft-der-demokratie-gespraech-mit-wolfgang-merkel-100.html oder https://www.youtube.com/watch?v=rhEGiWBfQYQ) er schlägt damit eine inhaltliche Brücke von der Politik zur Psychologie.

Auch Psycholog_innen werden (priv. oder dienstlich) in Gespräche verstrickt, bei denen es jenseits der Fachlichkeit um ihre Rolle in staatlich verordneten Prozessen, um die Leistungsfähigkeit des Staates allgemein geht :

  • was darf die Politik?
  • dürfen wir tun, was nicht verboten ist?
  • welche Mitbestimmungsrechte haben wir zu Corona-Zeiten?
  • wie stellen wir uns dazu – persönlich und in beruflichen Kontexten?

Wir laden Sie ein, mit Prof. Dr. Wolfgang Merkel dazu in einen spannenden Diskurs zu gehen, in dem aktuelle Krisensituationen näher beleuchtet und  diskutiert werden können. Welchen Beitrag kann die Psychologie leisten, um zu helfen, die Krise  zu bewältigen?

Gehen Sie ab 18:15 einfach auf den folgenden Link: https://connect11.diploma-meeting.de/rn41uhvfgts9/

Details

Datum:
März 15
Zeit:
18:30 - 20:00

Details

Datum:
März 15
Zeit:
18:30 - 20:00